Aktuelles

Biographie

Bücher

Romane/Prosa

Gedichte

Übersetzungen

Bilder

Kontakt

Presse

Home

Ausgezeichnet


 
Quelle: „profil Nr. 50,  „profile, wer . wo . warum", 13. 12. 2010
 
ERWIN EINZINGER, 57
 
Der in Kirchdorf an der Krems geborene Autor wird heuer mit dem mit 10.000 Euro dotierten
H.C.-Artmann-Preis ausgezeichnet. Einzingers schriftstellerisches Betätigungsfeld ist von Aufbruchsgeist und Weltläufigkeit bestimmt: Nach seinem Debüt 1977 mit dem Lyrikband
„Lammzungen in Cellophan verpackt" folgte 1983 seine Prosaarbeit „Das Erschrecken über
die Stille, in der die Wirklichkeit weitermachte". 2005 widmete er sich in seinem Roman „Aus
der Geschichte der Unterhaltungsmusik" dem Thema Pop und Unterhaltungsindustrie. Einzinger
lebt in Micheldorf (OÖ) und ist auch als Übersetzer (darunter Werke von John Ashbery und
William Carpenter) tätig.

E r w i n    E i n z i n g e r

Presse